Donnerstag, 14. Februar 2019

Vortrag: Im Wind des Wandels – wie verhalten sich Vögel an Windkraftanlagen?


Kaum ein Thema wird unter Naturschützern so kontrovers und emotional diskutiert, wie die Auswirkungen von Windrädern auf den Artenschutz. 

Für die Einen sind Windräder Todesfallen und „Vogel-Schredder“, für die Anderen sind sie eher harmlos und als wichtiger Baustein der Energiewende aus Umweltschutzgründen unverzichtbar. 
Wie es sich damit nun konkret verhält, weiß der Geograph und Ornithologe Markus Austgen aus seinen langjährigen Erfassungen von Vögeln an Windrädern zu berichten.

Seit 2010 beobachtet er die Verhaltensweisen unterschiedlicher Vogelarten an den
Windrädern in und um Merzig und zeigt in einem reich bebilderten Vortrag, wie
unterschiedliche Vogelarten auf diese neuen Elemente in ihren Lebensräumen reagieren und umgekehrt, wie der Betrieb der Anlagen gesteuert wird, um Gefährdungen von Vögeln zu vermeiden.

Der Vortrag wird im Rahmen der Mitgliederversammlung des NABU Merzig e. V. am
15.03.2019 im Tagungsraum des Hotel Römer gehalten. Beginn 19:00 h, Einlass frei.

Keine Kommentare:

Kommentar posten